Danke.

Letztes Feedback

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Ehm.

How coem we don't even talk no more. And you don't even call no more. We don't barely keep in touch at all. And I don't even feel the same love when we hug no more. And i heard it through the grape vine we even beefin now. After all the years we been down. Ain't no way no how this bullshit can't be true. We're family, ain't a damn thing changed, unless its you!

Das ist das Ende von Hoffen und Glauben. Schlafe nie, raste nur mit geschlossenen Augen. Das ist rotzen im Laufen, Armut in Gesichtern der Stadt. Unter Lichtern der Nacht, wo's Jugendhaus dicht gemacht.

Because without the people you love most you can't help but feel so lonely.

i love you. i love you. i love you.

4 Kommentare 19.8.10 00:25, kommentieren

Werbung


So it's over ...

So it's over ...

Seit fast zwei Monaten.

Ich esse nicht.

Ich schlafe nicht.

 

Ich habe nie gesagt, dass wir mal heiraten und zwei Kinder haben - so, wie wir es immer wollten. Wir waren zu jung, um "für immer" zu sagen ... aber es fühlte sich so sehr nach "für immer" an. Du hast immer gesagt, bevor ich was falsch mache, hast Du's schon versaut. Und irgendwie hattest Du Recht. Aber das wollte ich nicht wahr haben. Fast zwei Monate ... Ich hatte lange Zeit, darüber nachzudenken, was Du sagtest. Ich hab Dir geschworen, dass wir das schaffen, dass es noch einen Sinn macht, dass wir zusammen gehören. Und das tun wir auch. Wir gehören zusammen! Ich weiß, dass ich einmal Recht habe - nur dieses eine Mal. Du meintest, wir hätten uns nicht mehr zu sagen und es hätte doch eh keinen Sinn mehr, Du hättest schon so lange drüber nachgedacht. Aber das hast Du mir nie gesagt. Ich hab Dich immer wieder gefragt, was mit Dir los ist. Immer wieder. Und Du hast immer gesagt, alles sei in Ordnung. Wenn Du eher was gesagt hättest, hätten wir das wieder hinbekommen - sofort. Jetzt sag mir, was ich machen soll? Wie lange muss ich warten, bis Du uns wieder eine Chance gibst? Drei Wochen? 2 Jahre? Oder haben wir bis dahin kein Kontakt mehr? Warum meldest Du Dich nicht mehr? Freitag war doch noch alles gut. Wir haben gelacht - alles. Hast Du, was du wolltest, bekommen und das war's? Einfach so? Warum schweigst Du? Warum hast Du angeblich keine Zeit - nicht mal zum schreiben? Ich hab alles für Dich getan. Ich hab mein letztes Geld ausgegeben um zu Dir fahren zu können - um unsere Beziehung zu retten. Und was machst Du? Genau eine Woche später sagst Du, dass es kein Wir mehr gibt ... Ich versuche wirklich, auf Dich zu warten. Sehen wir uns in den Ferien? Oder hast Du jetzt doch eine Neue? Allein der Gedanke daran ... Engel, bitte! Wieso kannst Du Dir nicht eingestehen, dass Du mich noch genauso willst wie vorher? Du bist nicht zu stolz dazu - wovor hast Du Angst? Seit Du gegangen bist, verliere ich mich jeden Tag ein Stück mehr. Du hattest mir doch gezeigt, dass ich jemand bin. Dass ich die Eine sein kann. Mach das nicht kaputt, Du hast mir soviel beigebracht. Wir waren nicht lange zusammen, aber das ist unwichtig. Es zählt nicht, wie lange man zusammen war oder sonst was ... für mich zählt nur, dass wir uns von ganzem Herzen geliebt haben - immer! Ich kriege Dich nicht aus meinem Kopf raus. Du warst, bist und bleibst ein Teil von mir - und Du kannst Dir nicht vorstellen, wie groß dieser Teil ist. Ich werde immer auf Dich warten. Ich liebe Dich. Mehr als Worte es  beschreiben könnten.

30.9.09 22:52, kommentieren

er sollte das wissen. ^^

zum ersten mal gesehen: ich kam mit fahrrad aus dem dorf gefahren, gegen abend und du liefst gerade den berg runter. ich dachte zuerst "okaaaay, WER IST DAS?", da ich dich noch nie gesehen hatte. ^^ und im nächsten moment dachte ich "scheiße, ist der heiß!". jaa, seit ich dich das erste mal gesehen habe, musste ich an dich denken. du hattest mir in nicht mal einer minute den kopf verdreht.

erinnerungen: - du warst mit deinem kumpels am fußball spielen und ich und k. standen am rand, weil sie wegen ihrem liebsten da war. als euer ball zu uns kam, rief dein kumpel "ey, schlampen! schießt den ball mal zurück!". du sahst so heiß aus! | mein bruder hatte ein spiel und k. und ich waren da und dann kamst du auch. es war sommer. du hattest .. ein v+ lemon in der linken hand und ich konnte meinen blick kaum noch von dir wenden | alle waren im freibad, deine kumpels waren vor dir im wasser und du saßst auf einer bank, alleine. k. wollte mich dazu bringen, mich zu dir zu setzen. ich war zu schüchtern. du sahst so gut aus.

es tut mir leid: ich denke, ich war damals einfach noch zu jung und unerfahren. ich konnte nicht damit umgehen, dass deine gefühle so wahr waren. heute kann ich damit besser umgehen, weil ich weiß, wie du dich fühlst. ich wollte nie diesen schmerz in deinen wunderschönen augen sehen. glaub mir, ich wollte nie, dass du weinst. ich wünschte, du wüsstest, wie leid mir das alles tut. ):

Es Ist Mir Egal, Dass Viele Sagen, Wie Würden Doch Überhaupt Nicht Zusammen Passen - Denn In Meinen Augen Ergänzen Wir Uns Fast Schon Perfekt.

ICH LIEBE DICH - und das wird sich nicht ändern.

Ich weiß, dass ich dich nicht halten kann und dass du gehen wirst. Aber dir geht's eh besser - ohne mich. Ich liebe dich und deswegen will ich, dass es dir gut geht. Und wenn ich dafür ohne dich leben muss, dann werde ich das akzeptieren, so wie du alles an mir immer akzeptierst hast. Egal, wie sehr ich daran kaputt gehe.

1 Kommentar 22.3.09 02:15, kommentieren

umbringen sollte man sie. -.-

sie ist klein, hat hässliche grüne augen (obwohl grüne augen nicht hässlich sein können) und ist blond. irgendwie finde ich allerdings, dass ihre haare mehr orange aussehen, als blond. sie hat mir erzählt, sie hat die selber gefärbt. "so sieht's auch aus, pussy". ich versteh bis heute nicht, warum wir mal beste freunde waren. die einzige erinnerung an sie und mich ist wahrscheinlich diese lampe von ikea in meinem zimmer, die ich mir gekauft habe, als ich bei ihr übernachtet habe. ich habe ihren hund gehasst - ich habe beide hunge gehasst. hässlich waren die. pfui.

ganz ehrlich? du kannst dir nicht im geringsten vorstellen, wie viel hass ich auf dich habe und ich würde diesen ganzen hass jetzt am liebsten an dir auslassen. weil du der dreckigste abschaum bist, der mir je begegnet ist - und das muss schon was heißen! ich hasse dich mehr als die zu enge muschi, die nacktbilder von sich macht und diese dann durch's ganze dorf gehen. ich hasse dich mehr als den hund von gegenüber, den ich überfahren werde, sobald ich ein auto hab. oh baby, ich würde dich am liebsten ganz langsam aufschlitzen. dir deinen hässlichen kopf mit zu vielen pinkeln, die von 3 tonnen make-up zugeklebt sind, aufhacken und dich dann kopfüber aufhängen, sodass dein blut aus dir fließt und ich es später trinken kann!

jetzt bist du so unglaublich stolz auf dich, weil du die erste aus unserer klasse bist, die mit ihm zusammen ist. fühlst dich so cool, weil er dich freitag geküsst hat. weißt du was, süße? freitag morgen sagte er mir noch, dass er überhaupt kein bock auf dich hätte und das ist auch gut so. baby, du hast haare am po und davon nicht so wenig! und soll ich dir noch was sagen? - dich hat er geküsst | mir hat er die zunge in hals gesteckt und das nicht zu wenig. ICH bin diejenige, die seinen schwanz hatte und NICHT du! weil du dich doch nicht mal traust, sowas überhaupt anzufassen. und, hey. wie arm bist du eigentlich? - heulst in der schule rum, weil er sich neben mich gesetzt hat und mich anguckt, anspricht, anfasst. an mir ist eben mehr dran, als an dir. deine beine sind so eckelig dünn und titten hast du auch keine. aber das denkt jeder. kein wunder, du ziehst zwei push-up bh's übereinander an! naja, wer's nötig hat. also hör auf zu glauben, du wärst die einzige, die ihn abbekommt. nächste woche hat er kein bock mehr auf dich, weil er JETZT schon kein bock mehr auf dich hat.

du bist so unglaublich dumm und je mehr ich schreibe, desto mehr will ich dir in die fresse schlagen, sodass dir sämtliche zähne ausfallen und das blut nur so spritzt. es ist mir relativ latte, dass du mir zum dritten mal eine gute freundin genommen hast. denn daran sieht man wieder, dass es keine richtige freundin war. aber meinen kumpel wirst du mir nicht wegnehmen, du luder.

stirb! dann sind wir alle glücklicher!

2 Kommentare 22.2.09 16:25, kommentieren

irgendwann ein kompletter Lebenslauf?

Gedankengänge und gebrochene Herzen.

 

verdammt, Vera. es tut mir so leid. ich fühle mich so schuldig. es war das schrecklichste, was ich je erlebt hatte - dich dort liegen zu sehen. Kalt und tot. Ja, ich habe geheult. Kann sich eigentlich irgendjemand vorstellen, wie sehr ich mir gewünscht habe, Du würdest aufspringen und rufen "april, april !" ? Aber warum hätte das schon passieren sollen? es war anfang januar. ich hätte da sein müssen. ich schuldete dir so viel. du warst die einzige, mit der ich reden konnte. obwohl wir so unterschiedlich waren, waren wir doch so gleich. es tut mir leid, es tut mir wirklich leid.

Es war wieder ein Hilfeschrei. Und wieder hat er Dich komplett verfehlt. Weißt Du nicht, dass Magersucht verdammt gefährlich ist? Der Satz, den ich zu Dir sagte, zeigt nichts anderes. 'Ich kann selber bestimmen, wann ich Hunger habe und wann nicht'. Kapierst Du eigentlich, was hier gerade passiert? Nein, im Moment würde niemand sagen, ich wäre magersüchtig. Warum auch? Meiner Meinung nach (die eigentlich keinen intressiert), habe ich Übergewicht. Und meiner Meinung nach findet Magersucht am schlimmsten im Kopf statt. Aber ein Mensch mit diesen Gedanken wird auch irgendwann nur noch Haut und Knochen sein. Wird dann irgendjemand merken, dass ich kaputt bin? Ich glaube nicht.

2 Kommentare 8.11.08 23:33, kommentieren